Über Geburtstag, dritte Kinder und Einsamkeit

Sind dritte Kinder weniger wichtig? Natürlich ist diese Frage total ketzerisch. Das dritte, vierte, fünfte … Kind ist selbstverständlich genauso wichtig wie das erste oder zweite. Und doch muss ich im Alltag immer wieder feststellen, dass alles auf zwei Kinder ausgelegt ist. Offensichtlich auch die Aufmerksamkeit anderer Menschen. Was ich unfassbar traurig finde. Kaum jemand […]

Vom Meer und Bergtouren – das Wochenende in Bildern

Wir sind endlich im Urlaub. Nachdem unsere geplante Reise nach Sri Lanka ja abgesagt werden musste, haben wir uns nun auf den Weg gemacht. Nach Korsika. Die Insel kennen wir schon aus den letzten zwei Elternzeiten und so kam es, wie es kommen musste. Wir sind eben auch beim dritten Mal wieder hier.Aber auch hier […]

Von Ausbrüchen und Kosequenzen – das Wochenende in Bildern

Dieses Wochenende hat irgendwie ziemlich viel Kraft gekostet. Dabei weiß ich gar nicht wieso es so besonders extra speziell mit den Kinder war. Eigentlich ja alles gut, sie waren, laut eigener Aussage, endlich wieder in der Kita, die Woche war gut, alle gesund. Und doch ist seit Freitag Abend alles in Nörgel-, Mecker-, Schreistimmung. Ich […]

Von Unfällen – das Wochenende in Bildern

Eigentlich wollte ich schreiben wie toll wir das ganze Wochenende den dritten Geburtstag von Herrn Annika gefeiert haben. Und wie wir mit viel durchdachter Planung unseren Wochenendalltag unter den Hut bekommen haben. Aber dann kam alles irgendwie anders… Samstag, 04. Mai 2019 Der Tag beginnt mit frischem selbstgebackenem Toastbrot. Also na gut, er beginnt mit […]

Vom Backen und guter Laune – das Wochenende in Bildern

Dieses Wochenende war die Laune zum ersten Mal seit längerem wieder ziemlich gut. Also nicht die ganze Zeit, aber hey, es ist Licht am Ende des Tunnels. Auch, weil alle außer mir wieder fit sind. Samstag, 16. März 2019 Auf dem Weg zur Bibiliothek sehen wir Palmkätzchen. Ich hatte gelesen, dass diese die erste Nahrung […]

Stillen? Bitte nicht hier und bitte nur kurz!

Ich will euch kurz von zwei Begebenheiten der jüngsten Zeit erzählen und dann direkt was von euch wissen. Also nur, dass ich schon mal vorbereitet seid, ich bin gespannt was ihr berichtet. Arzt rät: Bitte nur sechs Monate stillen Ich war letzte Woche beim Arzt, wegen meiner Sehne. Mit dem Baby. Und der Arzt meinte: […]

Vom Zuviel – das Wochenende in Bildern

Eigentlich, ach eigentlich wollte ich euch vom ersten normalen Wochenende seit so so langer Zeit berichten. Denn wir hatten wieder Pläne, waren unterwegs und ich freute mich so sehr über das Gefühl von Normalität. Und dann zeigte mein Körper recht deutlich, dass ich von Normalität noch ziemlich weit entfernt bin. Samstag, 03. November 2018 Das […]

Papa bloggt: Geschwisterkurse und wie man Kinder auf ein neues Baby vorbereitet

Die Spatzen pfeifen es von den Dächern: Nach dem Runzelfüßchen und Herrn Annika erwarten wir ein drittes Kind. Während sich alle auf das Baby freuen, frage ich mich schon: Wie kommen die Kinder mit dem Familienzuwachs zurecht? Wie werden sie reagieren, wenn das plötzlich noch ein drittes Kind um Aufmerksamkeit nicht nur bittet sondern schreit? […]

Vom Ausmisten und Ausruhen – das Wochenende in Bildern

Dieses Wochenende ging er weiter, der Ausmistestress. So ist das eben, wenn wir Platz machen wollen für unser neues Familienmitglied. Ich muss aber auch gestehen: Das bleibt, auch wegen meiner Schmerzen, nicht ganz ohne Reibereien, die natürlich auch die Kinder mitbekommen. Samstag, 07. Juli 2018 Pixibücher-Alarm. Die Kinder sammeln auf dem Sofa ihre Schätzen und […]

Schwangerschaft, Sodbrennen, Übelkeit

„Manchen ist einfach neun Monate lang schlecht!“, das sagte mein Frauenarzt zu mir, als ich mit dem Runzelfüßchen schwanger war. Ich war verzweifelt, denn nicht nur, dass mir wahnsinnig übel war, und zwar monatelang, ich hatte auch ständig Sodbrennen. Die Kombination war einfach furchtbar.In der ersten Schwangerschaft hörte die Übelkeit ungefähr im achten Monat auf. […]