Mit Kindern in der Großstadt leben

Eigentlich lebe ich sehr gern in Berlin. So mittendrin. Wirklich. Ich finde das gut, dass wir kein Auto brauchen, weil fussläufig alles erreichbar ist. Kinderarzt, Supermarkt, Markt am Wochenende, verschiedenen Spielplätze, Restaurants, alles, wirklich alles ist da.Das ist bequem und ich mag es auch die Auswahl zu haben. Und dann gibt es die Momente in […]

Papa bloggt: Wie kann man Gleichberechtigung leben?

Das Elternleben kann manchmal ganz schön hart sein. Sich um die Kinder kümmern, arbeiten und um den Haushalt kümmern ist alles nicht einfach. Dass es dabei auch mal zu Unstimmigkeiten oder Streit kommen kann ist klar. Schwierig ist es, wenn vielleicht gar nicht mehr gestritten wird. Denn auf Twitter gab es letztens eine Diskussion, wieso […]

Vom Gesundwerden und Entspannen – Das Wochenende in Bildern

In letzter Zeit waren hier alle ganz schön krank. Alle, bis auf mich (Alex). Wie ich mit drei Rekonvaleszenten das Wochenende verbracht habe, lest ihr hier. Samstag, der 27. Januar 2018 Was wären wir ohne diese Bausteine aus Dänemark. Das Runzelfüßchen baut fleißig und ich muss aufpassen, dass Herr Annika nicht alles wieder sofort zerstört. […]

Werbung: Deezer Family – wie wir jetzt Musik hören

Ich glaube es ist kein Geheimnis für die Blogleser_innen, die hier öfter lesen: Ich mag es ruhig zuhause. Am liebsten verzichtete ich auf Musik oder Hintergrundbeschallung, etwas, das der Rest meiner Familie so gar nicht nachvollziehen konnte. Nun leben wir aber nicht in einem Meinungsmonopol, weswegen ich durchaus gewillt war mich in einem gewissen Rahmen […]

Wochenende ohne Fotos

Dieses Wochenende war schön. Mit viel Vorlesen, Puppen pflegen, Tee und Fotos gucken und Kuscheln. Und das war alles so wunderbar, dass ich tatsächlich nicht ein Foto gemacht habe. Also weder für mich, noch für euch. Das Runzelfüßchen hat ihrem kleinen Bruder vorgelesen, beiden wollten noch ein Buch und noch ein Buch lesen. Wir waren […]

Papa bloggt: „Ich“, „mein“ und „nein“ sind wichtige Wörter

Vor kurzem beschwerte ich mich darüber, dass Herr Annika nur noch „Papa“ sagte. Morgens, mittags und abends war fast alles Papa. Und wenn ich es nicht aufgeschrieben hätte, hätte ich es wahrscheinlich vergessen. Als wir uns am Wochenende mit Freunden getroffen hatte, die meinen Sohn fast ein halbes Jahr nicht gesehen hatten, merkt man erst […]

Vom Zuhause sein – das Wochenende in Bildern

Vorweg gleich eine kleine Warnung: Dieses Wochenende war herrlich langweilig. Es gibt also ausnahmsweise mal ziemlich wenig Fotos, einfach weil wir die Zeit genossen und ich das Fotografieren vergessen habe. Mich würde aber interessieren: Habt ihr auch so ereignislose aber irgendwie super schöne Wochenenden? Samstag, 13. Januar 2018 Wir starten relativ spät in den Tag, […]

Werbung: Flussfahrt mit Kindern auf der A-Rosa

Als wir auf Korsika waren gab es eine Sache, die das Runzelfüßchen enorm faszinierte: Die vielen, vielen Kreuzfahrtschiffe, die wir immer wieder sahen. Auch die An- und Abreise war faszinierend, denn wir fuhren mit einer Fähre. Ich fand das alles etwas weniger aufregend, empfindlicher Magen und so.Die Faszination für die Schiffe aber blieb. Das Runzelfüßchen […]

Gewalt an Kindern

„Meine Kinder bekommen einen Klaps auf den Po“ – so in der Art erklärte die Sängerin Kelly Clarkson diese Woche die Erziehung ihrer Dreijährigen. Es sei ihr klar, dass die Leute das nicht so gut finden, aber sie sei auch so erzogen worden und es hätte ihr nicht geschadet. Gut, ich habe das Interview nicht […]

Papa bloggt: Meine Vorsatz für dieses Jahr: Ordnung halten

Erstmal wünsche ich allen LeserInnen ein frohes, gesundes Jahr. Eigentlich wollte ich mir selber keine neuen Vorsätze geben, denn oft schlafen solche Vorhaben sehr schnell ein. Unter anderem ärgere ich mich selber jedes Jahr, wenn es in meinem Fitness-Studio im Januar so voll wird. Wenige Zeit später, so im Februar, sind meist wieder die gleichen […]