Papa bloggt: Das Familienauto für drei Kinder

Oft höre ich von anderen Eltern: „Mit so vielen Kindern braucht man ein Auto.“ Oder, als wir noch kein Auto hatten und nur ein Kind „wann holt ihr euch denn ein Auto?“ Für viele Familien ist ein Auto in ihrem Alltag kaum wegzudenken: zur Arbeitsstätte pendeln, Ausflüge unternehmen, in den Urlaub fahren, Freunde und Familie […]

Papa bloggt: Fliegen mit einem anderhalbjährigen Kind

Es gibt Dinge, bei denen weiß ich erst nachher, ob es eine gute Idee war. Zum Beispiel ein Langstreckenflug mit der Familie. Bevor wir letztens nach Thailand geflogen sind, kamen die Kommentare von Freunden und Bekannten. „Ihr traut euch ja was.“ „Wir haben uns das nicht getraut.“ „Wie lange fliegt ihr? Und ihr meint, die […]

Von Muscheln und Verletzungen – das Wochenende in Bildern

Dieses Wochenende hatte es in sich. Es gab freiwillig und unfreiwillig Verletzte, neuen Schmuck und für euch habe ich auch was Schönes im Gepäck. Samstag, 18. Februar 2017 Die Nacht war kurz. So unfassbar kurz. Herr Annika übt gerade freihändig stehen und kann diese überaus spannende Tätigkeit auch nachts kaum unterbrechen. Deswegen übt er frohgemut […]

Papa bloggt: Die Tragetuchpolizei hat ihr Opfer gefunden

Beim Babytransport scheiden sich die Geister. Während die einen gerne mit dem Kinderwagen ihre Runden ziehen, kommt für die anderen nur das Tragetuch in Frage. Teilweise wird auch tatsächlich in verschiedenen Lagern gedacht, je nach Kinderwagenfabrikat sind die einen die „Kinderwagen-Hipster“ und die anderen sind „Tragetuch-Ökos“. Ich musste letztens selbst erleben, dass es im Tragetuch-Universum […]

Papa bloggt: „Das ist kein Fahrradweg!“

Kinder machen ein wenig dünnhäutig. Manchmal sogar ein wenig spießig. Aber was mich tatsächlich aufregt: Fahrradfahrer, die zu schnell auf dem Bürgersteig fahren. Dabei ist mir die Straßenverkehrsordnung relativ egal – so lange niemand gefährdet wird, kann jeder auf seinem Fahrrad machen was er will. Da aber das Runzelfüßchen oft nur knapp dem Zusammenstoß mit […]

Papa bloggt: Werden Väter bevorzugt?

Die Mama vom Runzelfüßchen, also meine Frau, hat vor einiger Zeit eine Blogparade gestartet, die von überragenden Vätern und normalen Müttern handelte. Obwohl mir das Thema auch sehr am Herzen liegt, habe ich bislang nichts dazu geschrieben. Nicht, weil ich dazu keine Meinung habe oder vielleicht sogar die gegenteilige Meinung vertrete, sondern weil es sich […]

Fliegen mit Kleinkind und Flugangst – ein Erfahrungsbericht

Hallo, ich heiße Andrea und ich habe Flugangst. Darüber habe ich ja nicht nur hier schon öfter berichtet, auch die liebe Mama on the rocks kam schon in den Genuß einer Reiseschilderung auf ihrem Blog.Nun aber hieß es: Das erste Mal fliegen mit Kind. Und meiner Flugangst im Gepäck. Ich glaube, ihr könnt euch nicht […]

#Fahrradkorbinhalt – was Mama so beim Radfahren schleppt

Dass ich Radfahren mit Kind liebe dürfe zumindest den regelmäßigen Leser_innen schon aufgefallen sein. Immerhin habe ich ja sogar mal die berliner Polizei interviewt um sicher zu gehen, dass ich beim Radfahren keinen Fehler mache. #Fahrradkorbinhalt einer Mutter Nun denn, ich liebe also diese Mobilität, die mir das Rad beschert. Was ich aber so gar […]

Radfahren mit Kind – ein Interview mit der berliner Polizei

Ich fahre gern und viel mit dem Rad. Noch viel mehr seit all den doofen Erlebnissen in den öffentlichen Verkehrsmitteln. Aber ich habe auch festgestellt, dass ich vieles über das Rad fahren mit Kind nicht wirklich genau weiß. So fuhr ich letztens 10 Meter (ich schwöre, es war wirklich nicht mehr!) auf dem Fußweg, Ganz, […]

Bahnreisen mit Kleinkind – Erfahrungen im Kleinkindabteil

Wie ich am Montag schon berichtete, wir waren mal wieder im Urlaub. Und auch dieses Mal war die Bahn wieder das Mittel der Wahl. So kamen wir auch in den Genuss, ein neues Kleinkindabteil kennenzulernen. Mit dem Kleinkind ins Kleinkindabteil Auf der Hinfahrt an die Ostsee hatte wir das Glück drei Plätze im Kleinkindabteil zu […]