Aus Bangkok – das Wochenende in Bildern

Unser erstes Wochenende in der Ferne. Das musste ich natürlich mit einigen Bildern festhalten.Weil wir den Nachtzug genommen haben, bin ich etwas später dran, aber hey, so ist das eben auf Reisen. Samstag, 28. Januar 2017 Wir sind SEHR früh wach, Jetlag bei Kindern ist irgendwie nicht so lustig. Wir beschließen aber die Gunst der […]

Papa bloggt: Es gibt keine bösen Kinder

Unsere Tochter, das Runzelfüßchen, liest gerne viel. Also lässt sich gerne vorlesen. Seit kurzem sagt sie nicht mehr „vorlesen!“, sondern „bitte vorlesen!“. Die Tonlage hat sich dabei kaum geändert, der Befehlston wurde durch ein „bitte“ nur abgemildert. Bis auf wenige Ausnahme lesen wir ihr alles vor, was sie uns vor die Nase hält. Dabei gibt […]

Eure Wünsche

Ich gestehe, mich nehmen die Ereignisse der letzten Woche doch etwas mit. Sehr, wenn ich genau bin.Und da nutze ich doch die Chance euch zu fragen: Was wünscht ihr euch denn von dem Blog?Worüber soll ich mal berichten? Was wollt ihr lesen? Worüber mehr erfahren? Ist es spannend zu wissen wie es um Herrn Annika […]

Das Baby sagt Mama

Irgendwie finde ich ja der Babycontent, also die Posts die sich ausschließlich ums Baby drehen, die kommen etwas zu kurz. Weil da eben immer auch die große Schwester ist. Und weil so vieles gemeinsam passiert, mit den Beiden zusammen.Deswegen heute mal ein Post der sich ausschließlich nur ums Baby dreht. Und seine unfassbare Niedlichkeit. Acht […]

Nachdenkliches Wochenende

Eigentlich gibt es sonntags ja meist das WiB – also unser Wochenende in Bildern. Und ich hätte vieles zu berichten, wir trafen uns mit Freunden, waren viel unterwegs und schmiedeten Pläne. Aber dieses Wochenende war auch ziemlich belastet. Weniger fröhlich als sonst. Weil mein Telefon in einer Tour neue Nachrichten anzeigte, weil mich jede Menge […]

Kaufen oder verbieten?

Am Wochenende habe ich es schon kurz angerissen: Das Runzelfüßchen hatte einen Wunsch. Einen, nun ja, eher überflüssigen. Wir waren unterwegs und kamen auch in einem Geschäft vorbei, das Spielzeug im Programm hatte.Wir waren auf der Suche nach einem Geburtstagsgeschenk für ein anderes Kind und das Runzelfüßchen lief durch die Gänge, sich selbst unterhaltend. Mama, […]