Vom Heimkommen – das Wochenende in Bildern

Wir sind wieder in Berlin. Unsere Reisen sind zuende und jetzt heißt es im Alltag wieder ankommen. Und Liegengebliebenes endlich angehen. Eine Überraschung für euch habe ich auch. Samstag, 19. Oktober 2019 Wir müssen das Schiff verlassen. Eine Woche hat uns die A-Rosa Silva auf dem Rhein durch die Niederlande und Belgien geschippert, die Kinder […]

Allein mit einem Kind unterwegs

Neulich hatte ich einen Termin und konnte nur eins der Kinder mitnehmen. Die Wahl fiel, aus sehr praktischen Gründen auf meinen anderthalbjährigen Sohn, einfach, weil meine Freundin besser auf meine Vierjährige aufpassen konnte. Und bevor wir losgingen dachte ich noch: Puh, das wird eine Herausforderung. Aber nee, Pustekuchen. Allein mit einem Kind unterwegs sein Herr […]

Kleinkindabteil im ICE4

Neulich waren wir ja mit dem ICE4 unterwegs. Das ist ein neuer Zug, der zur Zeit auf der Strecke Berlin- Hamburg getestet wird. Und wir hatten das zweifelhafte Glück, das Kleinkindabteil austesten zu dürfen. Pro und Contra Kleinkindabteil An und für sich finde ich Kleinkindabteile eine gute Idee. Die Kinder haben Raum zum Spielen, Krümeln, […]

Kind im Familienbett? Auf keinen Fall

Neulich fuhr ich mit der Bahn. Mit beiden Kindern im Kleinkindabteil. Außer uns waren dort noch zwei Mütter mit ihren zehn Monate und ein Jahr alten Kindern. Das Runzelfüßchen störte sich daran natürlich nicht sondern „spielte“ mit den Beiden.Ihr Bruder stillte sich des öfteren auf dieser Fahrt an meiner Brust und eigentlich war alles ganz […]

Papa bloggt: Allein ohne Familie – das Wochenende in Bildern

Das Runzelfüßchen, Herr Annika und meine Frau sind im Urlaub. Am Meer, wo es warm ist. Ich wäre gerne mitgefahren, aber egal wie man es nennt (Strohwitwer, kinderfrei), berichte ich von meinem Wochenende – ohne Kinder und ohne Frau.   Samstag, 20. August 2016 Ich hatte mich entschieden, spontan Freunde zu besuchen und nach Köln […]

Momente mit Baby und Kleinkind

Wie die regelmäßigen Leser_innen dieses Blogs wissen habe ich, formulieren wir es mal positiv, ein Händchen für schräge Begegnungen mit anderen Menschen. Woran das liegt kann ich nur erahnen, aber da sie sich in letzter Zeit wieder mal häuften will ich von einigen berichten. Dabei sind sowohl schreckliche, aufregende wie auch schöne. „In dem Alter […]

Papa bloggt: Eine Zugfahrt alleine mit meiner Tochter

Wir sind als Familie schön öfter Zug gefahren. Unsere längste Zugfahrt haben wir im TGV gemacht und das sollte mich eigentlich abgehärtet haben. Jetzt sollte ich aber mal fünf Stunden im ICE alleine mit dem Runzelfüßchen fahren. Ein wenig Respekt hatte ich schon davor, aber dann wurde die Fahrt doch viel besser als gedacht. Am […]

Sie sind ja Mutter, Sie haben Zeit

Manchmal glaube ich, allein mit den (meist schlimmen) Erfahrungen, die ich beim Bahnfahren mache, könnte ich einen ganzen Blog befüllen. Oft genug erlebe ich nämlich Nerviges oder Dreistes, dass mich dann kopfschüttelnd zurück lässt.Der aktuellste Vorfall ereignete sich letzte Woche, und er betrübt mich auf unterschiedliche Arten. Deswegen möchte ich ausnahmsweise eben doch davon berichten. […]