Vom Geburtstagfeiern – das Wochenende in Bildern

Dieses Wochenende hatte ich Geburtstag! Yeah. Führte im Vorfeld natürlich zur totalen Überforderung bei den Kindern. Die waren aufgeregter als ich, was einerseits wahnsinnig anstregend ist, andererseits aber total schön. Wer freut sich denn sonst so für einen? Samstag, 14. Dezember 2019 Der Tag beginnt mit Stress. Mein Mann und ich motzen uns an, die […]

Vom Finden – das Wochenende in Bildern

Was haben wir dieses Wochenende nicht alles gefunden. Neues Spielzeug, Bücher, die Adresse vom Weihnachtsmann. Verloren haben wir die Nerven. Kurzzeitig. Aber so ist das eben. Samstag, 16. November 2019 Herr Annika und ich gehen zum Bäcker und zur Post. Da liegt wohl seit einer Woche ein Paket, wir hatten nur keine Benachrichtigung im Briefkasten. […]

Kinderrechte – und Bücher die sie stark machen

Heute ist Internationaler Tag der Kinderrechte! Wusstet ihr das? Am 20. November 1989 trat die UN-Kinderrechtskonvention in Kraft. Sie besagt, dass Kinder, und zwar egal wo sie leben, Rechte haben. Das für mich vielleicht wichtigste ist das Recht auf gewaltfreie Erziehung. Und doch gibt es so unfassbar viele Eltern die dieses Recht, was in Deutschland […]

Von Unternehmungen – das Wochenende in Bildern

Dieses Wochenende war viel los. Also für die Kinder und meinen Mann. Ich habe es mir, wie auch in den letzten Wochen, zuhause so gut es geht gemütlich gemacht. Allerdings merke ich inzwischen: Es ist ok, dass sie ohne mich unterwegs sind. Zunächst fand ich das schwer und habe versucht mit ihnen Schritt zu halten, […]

Vom Ausmisten und Ausruhen – das Wochenende in Bildern

Dieses Wochenende ging er weiter, der Ausmistestress. So ist das eben, wenn wir Platz machen wollen für unser neues Familienmitglied. Ich muss aber auch gestehen: Das bleibt, auch wegen meiner Schmerzen, nicht ganz ohne Reibereien, die natürlich auch die Kinder mitbekommen. Samstag, 07. Juli 2018 Pixibücher-Alarm. Die Kinder sammeln auf dem Sofa ihre Schätzen und […]

Von Büchern und Ideen – das Wochenende in Bildern

Dieses Wochenende war, dank Tape gegen die Symphysenlockerung tatsächlich mal ein bißchen spannender. Wir waren nämlich auch unterwegs.Und ich habe mir sehr viele Gedanken gemacht. Samstag, 16. Juni 2018 Der Tag beginnt mit sowas wie Ausschlafen. Mein Mann und ich schlummern bis kurz vor 9:00Uhr, die Kinder liegen zwischen uns und „lesen“ leise vor sich […]

Vom Vermissen und Helfen – das Wochenende in Bildern

Dieses Wochenende war spontan und schön und irgendwie erholsam. Dabei haben wir irgendwie alles und nichts gemacht. Aber irgendwie ist das auch die Vorfreude, dass ja nur ein Tag Arbeit am Montag auf uns wartet und dann schon wieder ein freier Tag. Samstag, 28. April 2018 Das Runzelfüßchen schlief außer Haus. Das war für alle […]

Vom Draußen sein – das Wochenende in Bildern

Ach, was war denn das für ein Wochenende. Wir waren praktisch nur zum Schlafen in der Wohung. Na gut, und zum Duschen. Neulich las ich irgendwo, dass ein Sommer mit Kindern dann gelungen ist, wenn die Füße schmutzig und die Haare zerzaust sind. Also wenn das stimmt, dann haben wir an diesem Frühlingswochenende alles richtig […]

Unsere Kinder dürfen mitreden

„Wieso mache ich das eigentlich? Das ist doch total verrückt. Ich bin doch selbst Schuld wenn es manchmal so explodiert.“ Das waren am Montag meine Gedanken.Vorausgegangen war diesem Gedankengang ein Streit mit meiner Tochter darüber, dass wir keine Eier im Haus hatten, sie und ihr Bruder sich die aber wünschten und ich eigentlich keine Lust […]