Dankbarkeit für Erzieher_innen

Rund um Weihnachten hatte ich schon mal darüber geschrieben, wie dankbar ich den Erziehern und Erzieherinnen im Kindergarten meiner Kinder bin. Jeden Tag leisten sie ganz wunderbare Arbeit, lachen, spielen, malen mit den Kleinen, lesen, kuscheln, machen Popcorn, gehen ins Theater, zur Polizei, trocknen Tränen, wechseln Windeln, singen, begleiten zum Musik- und Englischprogramm und sind […]

Papa bloggt: Meine Kindergartenzeit

Letzte Woche schrieb Andrea über ihre schrecklichen Erlebnisse im Kindergarten. Natürlich kannte ich viele Geschichten schon, aber ich bin trotzdem immer wieder erschüttert, wenn ich daran denke, was Kindern zu der Zeit angetan wurde. Wie wenig Liebe zu Kindern, wie wenig Respekt man vor der Unversehrheit von kleinen Menschen haben muss, um sowas zu machen. […]

Papa bloggt: Wieso muss ich mich immer so hetzen?

Letztens fragte mich ein Kollege, warum ich denn im Moment später als vor einiger Zeit ins Büro komme. Dabei muss ich sagen: als wir nur ein Kind hatten, war ich oft einer der Ersten, jetzt bin ich eher im Mittelfeld. Ich erklärte ihm, dass ich vor der Arbeit die Kinder noch in den Kindergarten bringe. […]

Vom Entspannen und Arbeiten – das Wochenende in Bildern

Dieses Wochenende war das letzte Ferienwochenende. Ab Montag geht für das Runzelfüßchen der Kindergarten wieder los und ich kann wieder ein bißchen mehr duchatmen. Denn neben dem Feriendienst habe ich ja auch noch all meine Arbeit. Und einen neuen Blog. Ich bin gespannt was ihr sagt! Samstag, 12. August 2017 Herr Annika hat eine neue […]

Papa bloggt: Dankbarkeit für ErzieherInnen

Ganz vorab muss ich sagen, dass es bestimmt auch die „bösen“, unzufriedenen, nur-einen-Job-machenden ErzieherInnen geben mag. Wir haben selbst auch schon mal negative Erfahrungen gemacht und ich kann mir gut vorstellen, dass manche Menschen einfach den falschen Job erwischt haben. In Runzelfüßchens Kindergarten gibt es allerdings nur tolle ErzieherInnen. Als wir letztens ein kleines Fest […]

Von Sonnenwetter und Draußen sein – das Wochenende in Bildern

Dieses Wochenende war es heiß, heiß, heiß. Und ich bin so gar nicht für diese warmen Temperaturen gemacht. Dennoch waren wir mit dem Herrn Annika und dem Runzelfüßchen viel draußen unterwegs. Kinder brauchen ja auch Sonne. Samstag, 25. Juni 2016 Das Runzelfüßchen und ich laufen zum Bäcker. Sie fährt ihren Puppenwagen spazieren und ich trage […]

Papa bloggt: Bloss keine Prinzessin

Im Moment ist eigentlich noch Karneval und letzte Woche war auch im Kindergarten Fasching. Das Runzelfüßchen wußte genau, welches Kostüm sie diese Jahr haben wollte: sie wollte ein Fuchs sein und meine Frau hat ihr mit ihrer Nähmaschine einen großartigen Fuchs genäht. Ich bin sehr stolz darauf, dass meine Tochter ein selbst genähtes Kostüm tragen […]

Ich bin die Mutter von …

Geht es euch auch so, dass ich, zumindest über einige Teile des Tages, keinen eigenen Namen habt sondern eher eine, sagen wir mal, Funktion? Ich jedenfalls schon. Ich bin den ganzen Nachmittag über nur „die Mama vom Runzelfüßchen“.Morgens bin ich das auch, aber da bringe ich meine Tochter in den Kindergarten und dann mache ich […]

Mein Kind beisst

Das Runzelfüßchen beißt. Und zwar andere Kinder. Im Kindergarten. Nicht jeden Tag, aber es kommt vor. Jetzt wisst ihr Bescheid. Finde ich das schön? Nein! Finde ich es dramatisch? Nein! An dieser Stelle könnte der Post ja eigentlich schon vorbei sein. Aber ein bißchen ausführen möchte ich das Ganze schon, vor allem in Hinblick darauf, […]