Vom Zuviel – das Wochenende in Bildern

Eigentlich, ach eigentlich wollte ich euch vom ersten normalen Wochenende seit so so langer Zeit berichten. Denn wir hatten wieder Pläne, waren unterwegs und ich freute mich so sehr über das Gefühl von Normalität. Und dann zeigte mein Körper recht deutlich, dass ich von Normalität noch ziemlich weit entfernt bin. Samstag, 03. November 2018 Das […]

Vom Alleinsein – das Wochenende ohne Bilder

Schon der Titel lässt mich lachen. Wie oft ist Frau mit Baby denn allein? Eben, so gut wie nie. War bei mir nicht anders. Und doch war ich mit Baby mehrfach allein am Wochenende. Auch eine neue Erfahrung…(Und Fotos gibt’s diesmal nicht weil es schon Sonntag war als mir auffiel, dass ich mal hätte fotografieren […]

Vom Paradies – das Wochenende in Bildern

Also das Wichtigste vielleicht gleich vorweg: Es sind nicht wahnsinnig viele Bilder aus dem Paradies, die ich euch zeige. Was vor allem daran liegt, dass mein Telefon und die Kamera oft genug ganz in der Tasche bleiben. Denn im Gegensatz zu den allerallermeisten Menschen hier wollen wir einfach nur Momente erleben und Zusammensein. Der Rest […]

Papa bloggt: Die Drei-Sekunden-Geburt

Ich muss zugeben, dass ich gerne Science Fiction-Sendungen sehe. Während Andrea das überhaupt nicht mag, stehe ich total auf Filme und Serien, die in der Zukunft spielen. Als ich letztens „Falling Skies“ schaute, musste ich mich doch sehr über die Darstellung der Geburt wundern. Sciene Fiction zur Geburtsvorbereitung? Bei „Falling Skies“ geht es um eine […]

Wie beantrage und finde ich eine Familienhilfe / Mütterpflegerin?

„Hol dir doch zur Unterstützung eine Mütterpflegerin!“ – Eine was bitte? So ungefähr war meine Antwort, als mir das erste Mal das Wort Mütterpflegerin begegnete. Zum Glück war die liebe Ulrike von Maternita, die mir bei einem zufälligen Treffen davon erzählte ganz genau informiert. Mütterpflegerin oder Familienhilfe Eine Mütterpflegerin, oder auch Familienhilfe genannt, kommt nach […]

Das erste Wochenende zu viert

Dieses Wochenende war das erste, das wir zu viert verbracht haben.Obwohl, so ganz stimmt das gar nicht… Samstag, 28.Mai 2016 Das Runzelfüßchen hat mir Frühstück gemacht… Anschließend gehen wir eine kleine Runde spazieren. Und landen im Zeitschriftenladen, wo das Runzelfüßchen sich zum ersten Mal etwas aussuchen darf. Für mich gibt es eine Nähzeitschrift. Das Runzelfüßchen […]

#Elternprotest: Wieso Hebammen so wichtig sind

Hebammen sind wichtig! Immens wichtig! An sich könnte der Post damit beendet sein, denn das ist die zentrale, wichtige Aussage. Wir brauchen Hebammen! Und dennoch gerät dieses Berufsgruppe in die Gefahr einfach abgeschafft zu werden. Wegrationalisiert durch horrend hohe Versicherungsbeiträge.Mir fällt in dem Zusammenhang immer wieder auf, dass viele Menschen mit und ohne Kinder der […]

#MeineGeburtmeineEntscheidung – wieso ich Hebammen so wichtig finde

Susanne hat auf geborgen wachsen zur Blogparade gerufen. Es geht um die Wichtigkeit der Hebammen und die ganz persönlichen Erfahrungen während der Geburt. Der Deutsche Hebammenverband hat  #MeineGeburtmeineEntscheidung ins Leben gerufen. Hier könnt ihr lesen, wie andere Frauen ihre Geburt und die Unterstützung der Hebammen dabei erlebt haben. Das Leben mit Kind ändert alles Vor […]

In der Babyzeit füreinander da sein

Am Montag hat bereits Tanja in ihrem Gastpost von ihren Erfahrungen mit anderen Eltern berichtet. Da Andrea von munichs working mum zur Blogparade gerufen hat und mir dieses Thema ebenfalls wichtig ist, will ich auch einen Beitrag dazu schreiben. Erfahrungen mit anderen Eltern Ich habe verglichen mit vielen anderen Eltern vergleichsweise wenig Erfahrung mit anderen […]