Von Büchern statt Bildern – das Wochenende in Büchern

Runzelfüßchen Wochenende in Büchern

Dieses Wochenende zeige ich euch Bücher statt Bilder. Was daran liegt, dass ich sonst nur unsere vier Wände zeigen könnte. Der Großteil unseres Alltags spielt sich zur Zeit coronabedingt nämlich zuhause ab. Samstag, 27. Juni 2020 Ach Alltag. Ich komm nicht mehr mit. Ich bin so müde und erschöpft. „Mutter Sein“, das Buch von Susanne […]

Von vielen Büchern und etwas Normalität – das Wochenende in Bildern

Runzelfuesschen: Entspannung

Dieses Wochenende war wieder ordentlich was los. Der wöchentliche Waldbesuch stand an, aber auch ein klitzekleines bisschen Normalität. So war ich zum ersten Mal wieder in der Bibliothek (neue Bücher für die Kinder, yeah). Und dann war da ja auch noch die Sachen mit der Wackelzahnpubertät. Samstag, 30. Mai 2020 Am Freitag Nachmittag habe ich […]

Wieso unsere Wackelzahnkinder uns während Corona so sehr brauchen

Wackelzahnkinder in Corona-Zeiten

Alle bekommen gerade Aufmerksamkeit. Unternehmen, Restaurants, kinderlose Menschen. Bei Familien wird es schon dünner mit der Aufmerksamkeit, sie sind so ein Randthema, das irgendwie mitverhandelt wird. Aber größtenteils mogeln wir uns halt allein durch. Unsere Kinder bekommen Aufmerksamkeit von uns, klar. Aber so global gesprochen ist es eher ruhig. Da ist der Fokus nicht auf […]

Wackelzahn: Was unsere Kleinen nun gerade brauchen

Wackelzahn: Unsere Kinder brauchen uns

Ein Wackelzahn ist eine aufregende Sache. Und die Zeit, in der wir gerade leben, die ist es auch. Deswegen sollten wir im Moment ganz besonders auf unsere großen Kleinen achten und schauen, was sie brauchen, aber vielleicht selbst gar nicht in Worte fassen können. Eigentlich dachte ich, dass mein Kind mit dem Wackelzahn mich in […]

Vom Traurig- und Erleichtertsein – das Wochenende in Bildern

Japanvermissung Runzelfuesschen

Dieses Wochenende war das erste seit über einem Jahr, an dem ich (fast) nicht gearbeitet habe. Weil ich das zweite Buchmanuskript zum Verlag geschickt habe und nun wirklich mal durchatmen konnte. Eigentlich sollte dieses Durchatmen fern von Zuhause stattfinden. Aber die Zeiten sind, wie sie sind. Freitag, 01. Mai 2020 Der erste Tag ohne Arbeit […]

Wackelzahnpubertät: Zwischen nicht mehr klein und noch nicht groß

Wackelzahnpubertät

Die Wackelzahnpubertät fordert Kinder und Eltern noch mal neu. Aber sie ist auch die Zeit, in der wir noch mal ganz anders miteinander umgehen lernen. Da hat man als Eltern Babyzeit, Kleinkindzeit und Autonomiephase erfolgreich hinter sich gebracht und dann? Dann ist sie plötzlich da, die Wackelzahnpubtertät. Mich hat das in der ersten Zeit total […]

Bücherwochenende – das Wochenende in Bildern

Runzelfüsschen Bücherwochenende

Ich dachte mir, es ist mal wieder Zeit für ein Bücherwochenende. Und ich hoffe, ihr seht das auch so. Das Bücherwochenende gibt es auch, weil ich tatsächlich vergessen habe, Fotos zu machen. Oder, genauer gesagt, weil ihr die immer gleichen Fotos meiner Tastatur vielleicht auch einfach nicht mehr sehen wollt. Samstag. 07. März 2020 Wir […]

Kinderbuchtipps: Umwelt und Nachhaltigkeit im Kinderbuch

Kinderbuchtipp: Umweltschutz

Es wird mal wieder Zeit für neue Kinderbuchtipps, oder? Diesmal geht es um Umweltschutz und Nachhaltigkeit, weil das glaube ich was ist, dass Kinder eben so umtreibt wie uns Erwachsene. Und weil es wichtig ist, sich darüber Gedanken zu machen. Viele der Bücher könnt ihr, wie immer natürlich auch gewinnen. Frag doch mal… Die Maus […]

Familienumweltbuch: Gescheiterte Tipps

Ich bin wieder dahahaha. Ich gestehe, ich hab das Familienumweltbuch ein bisschen aus den Augen verloren. Nicht, weil es nicht wichtig wäre oder ich keine Lust mehr habe, sondern eher weil eure Reaktion nun, sagen wir mal, verhalten war.Dann aber kamen wieder Nachfragen ob es denn schon fertig ist und da dachte ich: Nee, wir […]

Buchtipps zum Thema Sternenkinder

Der Oktober ist der Monat der Sternenkinder. Am 15. Oktober ist der Gedenktag für die Sternenkinder, viele Eltern entzünden um 19.00 eine Kerze am Fenster, um an das fehlende Familienmitglied zu erinnern. Ein schweres Thema, ein Tabu. Steht es mir, als Nichtbetroffener da überhaupt zu, drüber zu schreiben? Buchtipps zu geben? Das kann ich gar […]