Selbstständig arbeiten mit krankem Kleinkind

Wie ich das ein oder andere Mal ja schon erwähnte, ich bin selbstständig. Als Journalistin, für die, die es nicht wissen. Dieser Beruf bringt es mit sich, dass ich auch viel telefonieren muss.In der letzten Woche ging es dem Runzelfüßchen nicht gut, sie hat sich sehr sehr oft übergeben müssen. Klar war, so kann sie […]

Mama, was ist das?

Wir sind angekommen in der Fragewelt. Noch nicht die großen, die „Warum“- Fragen, viel mehr der kleine Bruder (oder Schwester?). Die Frage nach dem „Was“? „Mama, was ist das?“ „Mama, was ist das?“ höre ich mittlerweile gut 100 Mal am Tag. Und das durchaus bei Dingen, von denen das Runzelfüßchen genau weiß, was es ist. […]

Papa bloggt: Meine Tochter und das Auto

Zuerst ein kleines Statement vorweg: ich bin kein großer Fan von Autos. Wir besitzen auch kein Fahrzeug, obwohl sich der Gedanke mit Kind doch manchmal aufdrängt. Aber bislang kamen wir mit öffentlichen Verkehrsmitteln, Mietwagen, Car-Sharing und Fahrrad in Berlin immer ganz gut weg. Wie Sebastian von „iamyourfather“ schon herausgefunden haben will, soll es sogar preiswerter […]

Von Herbsttagen und Soulfood – das Wochenende in Bildern

Dieses Wochenende war irgendwie ganz wenig los. Und kurz hatte ich das Gefühl, mich dafür irgendwie schlecht fühlen zu müssen. Kennt ihr das auch, wenn ihr einfach ein ganz faules Wochenende verbringt und im Hinterkopf eine Stimme sagt „Aber du könntest doch jetzt auch…“Nun, so war es, ich habe der Stimme nicht nachgegeben sondern mich […]

Geschlechtsspezifisches Spielzeug ist zum Kotzen

Wie die doch recht drastische Überschrift schon verrät: Ich finde geschlechtsspezifisches Spielzeug ätzend. Denn mal ganz ehrlich: Ein Bagger ist ein Bagger. Da steht nicht explizit drauf, dass nur Jungs damit spielen dürfen. Und Puppen sind für Jungen genauso interessant wie für Mädchen.Genauso wie ich bei der Kleidung meiner Tochter nicht in die Rosafalle tappe, […]

Leben mit Kleinkind – die Chaoswohnung

Es gibt Tage, an denen kann ich das Chaos, dass mich tagtäglich umgibt sehr gut ignorieren. In diesen Momenten freue ich mich über das Leben mit meinem Runzelfüßchen, über ihre Lebendigkeit und einfach über das Zusammensein. Wohnung muss nicht immer sauber sein Und manchmal, ganz selten, blicke ich mich um und leide. Unter dem herumliegenden […]

Papa bloggt: Wie bringe ich meine Tochter dazu, dass sie läuft?

Eigentlich läuft meine Tochter sehr gerne. Aber nicht immer dahin, wo ich hin will. Oder dann, wenn es nötig wäre, wie beispielsweise, wenn wir vom Bäcker nach Hause wollen. Das kann manchmal ein Krampf sein, aber manchmal helfen auch gewisse Tricks. Meine Tochter kann laufen Das Runzelfüßchen ist seit ungefähr sechs Monaten schon recht gut […]

Vom Urlaub, Treffen und Gewinnspielen – das Wochenende in Bildern

Nach drei Wochen ohne Wochenende in Bildern bin ich zurück. Der Grund für die Absitenz war keine geheime Superplanung, sondern schlicht die schöne Tatsache: Wir waren im Urlaub. Und ich glaube, ihr habt Verständnis dafür, dass ich diese Dinge dann privat lasse. In den nächsten Wochen werde ich aber, fest versprochen, noch über unseren Südfrankreich-Urlaub […]

Das Kleinkind spricht soviel

Wenn fremde Menschen das Runzelfüßchen und mich eine Weile beobachten, dann weiß ich mit ziemlicher Sicherheit, dass bald eine Frage kommen wird. Die lautet „Sagen Sie mal, wie alt ist das Kind denn?“Meine Antwort: „Sie ist fast zwei Jahre alt“ hat sofort eine Nachfrage beziehungsweise Anmerkung zur Folge. „Aber sie spricht schon so gut!“ In […]

Aufruf: Eltern und Kopfschmerzen

Wie einige von euch vielleicht wissen leide ich unter Migräne. Immer mal wieder, unterschiedlich heftig. Im Leben vor dem Kind war das irgendwie nie so ein großes Problem, denn abgesehen von den Schmerzen und der Übelkeit und allem, was damit einhergeht, gab es einen, heute nicht mehr vollstellbaren Luxus: Ich konnte mich ausruhen. Meine Migräne […]