Vom papafreien Wochenende – das Wochenende in Bildern

Dieses Wochenende hat mich geschafft. Und mir einmal mehr gezeigt wie großartig meine Kinder sind. Denn mein Mann war unterwegs und so mussten wir Drei plus meine Symphyse uns allein durch dieses Wochenende wuseln. Samstag, 23. Juni 2018 Frühstück. Ich habe in weiser Vorausicht Aufbackbrötchen besorgt. Nur habe ich nicht mit dem Hunger der Kinder […]

Kinderbücher über Schwangerschaft und Geburt

Schwangerschaft und Geburt, das sind Themen die auch IMMER die Geschwisterkinder interessieren. Je nachdem wie alt die sind gibt es mehr oder weniger explizite Darstellungen dessen, was passiert. Und es gibt nicht nur Sachbücher, sondern auch Geschichten rund um dieses Thema. Weil bei uns das kommende Geschwisterkind ja eines DER Themen für die Kinder ist […]

Von Hitze und Hitzköpfen – das Wochenende in Bildern

Dieses Wochenende war mal wieder heiß. Irgendwie ist das so schwanger und wenig mobil überhaupt nicht meine Welt. Noch dazu standen einige Pflichtsachen auf dem Zettel, so dass es vor der Hitze auch wenig Entrinnen gab. Und am Ende, das kann ich verraten, war ich einfach nur durch. Müde, abgekämpft und mal wieder traurig. Samstag, […]

Papa bloggt: Die dritte Schwangerschaft

Eine Bekannter von mir meinte mal auf die Frage, ob er denn gerne mehr als zwei Kinder hätte (und er hatte schon zwei): Nein, er findet Familie toll, aber er könnte sich und seine Beziehung nicht noch einmal fremdbestimmen lassen. Ich fand das damals ein wenig hart, aber kann es mittlerweile etwas besser nachempfinden. Denn, […]

Von Überlastung und Tränen – das Wochenende in Bildern

Dieses Wochenende war extrem kräftezehrend. So sehr, dass am Ende jede Menge Tränen flossen. Bei mir, bei den Kindern. Ich glaube, ich hatte wirklich selten einen solchen Tiefpunkt. Aber auch das gehört ja irgendwie dazu. Samstag, 02. Juni. 2018 Der Tag beginnt früh, wir müssen zu den Großeltern, die Hilfe brauchen. Ich kann mich kaum […]

Faul sein in der Schwangerschaft

Ok, ich gebe zu, dieser Betreff ist etwas ketzerisch gewählt. Denn natürlich bin ich nicht „faul“ in der Schwangerschaft. Aber ich gebe zu, ich mache sehr sehr wenig. Sehr zu meinem eigenen Leidwesen.Denn eigentlich bin ich gern aktiv, unternehme Sachen, gehe spazieren, arbeite und schmeiße den Haushalt. Zur Zeit mache ich eigentlich nichts davon. Beziehungsweise […]

Vom Schlafen – das Wochenende in Bildern

Dieses Wochenende war, mal wieder, anders geplant als es dann kam. Aber flexibel bleiben ist ja im Leben mit Kindern irgendwie ein Grundrezept. Und so gingen wir eben nicht demonstrieren, waren aber in Gedanken dabei. Samstag, 26. Mai 2018 Wir sind in der Bibliothek. Und die Kinder sorgen sich, dass ich mich langweilen könnte, während […]

Schwangerschaft, Sodbrennen, Übelkeit

„Manchen ist einfach neun Monate lang schlecht!“, das sagte mein Frauenarzt zu mir, als ich mit dem Runzelfüßchen schwanger war. Ich war verzweifelt, denn nicht nur, dass mir wahnsinnig übel war, und zwar monatelang, ich hatte auch ständig Sodbrennen. Die Kombination war einfach furchtbar.In der ersten Schwangerschaft hörte die Übelkeit ungefähr im achten Monat auf. […]

Rose Revolution Day – (auch) ein Buchupdate

Der Rose Revolution Day erinnert seit 2013 jedes Jahr am 25. November an die Gewalt, die Frauen unter rund um eine Geburt erleiden. Manche gehen zu den Kreißsäalen und versuchen mit Hebammen und Ärzten ins Gespräch zu kommen, andere legen eine Rose vor dem Kreißsaal nieder. Es ist eine eher stumme Revolution, die deswegen aber […]