Ich bin die Mutter von …

Geht es euch auch so, dass ich, zumindest über einige Teile des Tages, keinen eigenen Namen habt sondern eher eine, sagen wir mal, Funktion? Ich jedenfalls schon. Ich bin den ganzen Nachmittag über nur „die Mama vom Runzelfüßchen“.Morgens bin ich das auch, aber da bringe ich meine Tochter in den Kindergarten und dann mache ich […]

Papa bloggt: Das Samstagsritual – Brötchen holen mit meiner Tochter

Scheinbar habe ich den Blog vom Runzelfüßchen gekapert, denn nach dem Wochenende in Bildern kommt schon der nächste Post von mir. Die Mutter vom Runzelfüßchen macht ihren wohlverdienten Urlaub und erholt sich hoffentlich sehr gut in der Ferne. Aber keine Angst, sie kommt demnächst wieder und ich werde wieder seltener schreiben.Am Wochenende habe ich es […]

Papa bloggt: Alleine mit dem Runzelfüßchen – das Wochenende in Bildern

Das Wochenende war davon geprägt, dass Tochter und Vater das erste mal die Zeit komplett alleine verbringen durften. Ohne Mutter. Aber so viel anders ist unser Wochenende gar nicht geworden. Samstag, 9. Januar 2016 Der Weihnachtsbaum musste raus. Wir haben, oder besser das Runzelfüßchen hat ihn geliebt, aber er fing schon an zu nadeln und […]

Schwanger mit Kleinkind: Die ersten drei Monate

Nachdem gestern eine eher unfreundliche Apothekerin zu mir meinte: Ach, Sie sind schwanger? Das sieht man ja gar nicht!“ möchte ich euch heute mal ein Update geben. Denn eigentlich finde ich schon, dass ich schwanger aussehe, auch für Außenstehende. Aber nun ja. Heute soll es also darum gehen, wie ich die ersten drei Monate so […]

Papa bloggt: Baden mit meiner Tochter – warum das nicht antößig ist

Bild aus „Bobo Siebenschläfers neueste Abenteuer“ von Markus Osterwalder Das Runzelfüßchen hat ein Lieblingsbuch. Und eigentlich hat sie auch eine Lieblingsgeschichte. Diese heißt „Pirat Bobo“ und darin badet das Siebenschläferkind Bobo (schnarch!) mit seinem Papa gemeinsam in der Badewanne. In der Geschichte planschen Bobo und sein Vater ausgiebig im Wasser, spritzen sich nass und Bobos […]

Von Mützen und Faulsein – das Wochenende in Bildern

Dieses Wochenende schwankte zwischen „Jaaa, lass uns was machen!“ und „Nein, es ist zu kalt, wir bleiben einfach zuhause!“ Essentiell bei der ganzen Sache waren übrigens Mützen. Samstag, 02. Januar 2016 Ich hoffe, ihr hattet einen tollen Start ins neue Jahr. Bei uns war es ruhig, aber das war schön.Am Samstag waren Mann und Kind […]