Momente mit Baby und Kleinkind

Wie die regelmäßigen Leser_innen dieses Blogs wissen habe ich, formulieren wir es mal positiv, ein Händchen für schräge Begegnungen mit anderen Menschen. Woran das liegt kann ich nur erahnen, aber da sie sich in letzter Zeit wieder mal häuften will ich von einigen berichten. Dabei sind sowohl schreckliche, aufregende wie auch schöne. „In dem Alter […]

Papa bloggt: Wenn die Tochter mit allen reden will

Das Runzelfüßchen ist sehr sprachbegabt. Wer sie nicht kennt wird sie, ob ihres Sprachschatzes eher auf drei bis vier, statt zweieinhalb Jahre schätzen. In letzter Zeit wird sie immer offener und redet mit allen, die sich nicht schnell genug aus dem Staub machen können. Das mag mal lustig sein, manchmal traurig und wird wahrscheinlich leider […]

Von unbeschwerten Momenten – das Wochenende in Bildern

Dieses Wochenende hatten wir Besuch, haben andere besucht und waren dann noch zweimal lecker essen. Also eigentlich alles so, wie es an einem schönen Wochenende sein sollte, oder? Samstag, 09. Juli  2016 Nach dem Frühstück gehen wir ein klitzekleines bißchen einkaufen. Und nein, nicht die „Oh, ich habe eeeewig Zeit und bummel mal“- Runde, sondern […]

Erschöpfung: Das Leben mit Kleinkind und Baby

Ich sitze auf dem Sofa und mir kullern die Tränen. Auf mir liegt Herr Annika und brüllt. Vor mir steht das Runzelfüßchen und brüllt.Ich will Beiden und mir selbst gerecht werden und scheitere auf ganzer Linie. Wenn es irgendetwas ändern würde, dann würde auch ich jetzt brüllen. Welch herrliches Bild das abgeben würde. Brüllen hilft […]

Papa bloggt: Die Elterndolmetscher

Ich bin sehr froh, dass sich das Runzelfuesschen mitteilen kann. Und das betrifft auch die Kinder in ihrer Altersgruppe: alle können sagen, was sie wollen und was nicht wollen. Und miteinander in Beziehung treten. Grund genug, auch als Eltern mal einen Schritt zurück zu gehen und die Kinder einfach mal machen lassen. Leider sehen das […]

Von selbstgenähten Hosen – das Wochenende in Bildern

Dieses Wochenende habe ich sehr viel genäht. Und die Familie genossen. Und KEIN Fussball geguckt. Aber seht selbst. Samstag, 02. Juli 2016 Nach dem Frühstück gehts, beinahe schon eine Tradition, in die Bibliothek. Das Runzelfüßchen hatte im Vorfeld beschlossen, dass sie gern ein „ICE-Buch“ ausleihen möchte, also eines über Züge. Hatten sie zum Glück auch […]

Gastpost: Nein heißt Nein

Wie ihr wisst habe ich ja zur Blogparade zum Thema „Nein heißt Nein – aus Elternsicht“ aufgerufen. Und weil natürlich nicht alle einen Blog haben, habe ich angeboten auch Beiträge hier zu veröffentlichen. Ich freue mich daher sehr, euch heute einen Gastpost zu diesem Thema zu zeigen. Die Schreiberin möchte lieber anonym bleiben, was ich […]