Von Hitze in der Stadt – das Wochenende in Bildern

Runzelfuesschen Hitze in der Stadt

Na, wer von euch war am See, am Meer, am Fluss? Berlin hat diesbezüglich theoretisch ja einiges zu bieten, Badeseen gibt es einige. Wir haben trotzdem keinen besucht und der Grund dafür ist: Corona. Ich habe einfach Scheu vor großen Menschenmassen und weil ich keinen super duper geheimen See kenne, den dann außer uns niemand besucht, sind wir eher zuhause geblieben. War dann überraschenderweise auch die richtige Entscheidung. Und kommt, weil es euch soviel Spaß macht, verlose ich wieder was Schönes an euch.

Samstag. 08. August 2020

Runzelfüßchen Wochenende in Büchern

Das Runzelfüßchen ist ja kurz vor dem Schuleintritt. Und zuhause ist es entsprechend explosiv. Mein Mann fragt immer wieder was eigentlich los ist. Weiß sie natürlich selbst nicht so richtig. Und ich zücke leicht schmunzelnd mein Buch und reiche es dem Mann. Denn er hatte mal behauptet, dass dieses Buch natürlich ganz furchtbar interessant und hilfreich ist, aber so gar nichts für ihn. Ich grinse und merke, dass ich doch recht hatte. Mein Ratgeber ist natürlich für Eltern, egal welchen Geschlechts. Die Laune meiner Tochter hebt das natürlich nicht.

Runzelfuesschen Hitze in der Stadt

Und dann müssen wir einkaufen. Wir sind nächste Woche zu einem Kindergeburtstag eingeladen und haben spezifische Anweisungen für das Geburtstagsgeschenk bekommen. Bunte Socken. Habe ich im Internet gekauft. Mache ich eigentlich nicht, ich kaufe so viel es geht im Laden um die Ecke. Aber bei bunten Socken bin ich überfordert. Ursprünglich hieß es, dass die Socken am Freitag kommen sollen. Freitag Abend kam die Mail, dass die Socken in den nächsten 12 Tagen kommen. Das ist ungünstig, weil der Geburtstag ja unmittelbar bevorsteht. Also doch lokal auf die Suche gehen. Überraschenderweise werde ich sogar ohne Probleme fündig. Und finde noch einen tollen Jumpsuit, den ich gar nicht gesucht aber eigentlich dringend gebraucht habe. Denn meiner, den ich vor ein paar Wochen gekauft habe, ist in der Schonwäsche eingelaufen (und zwar so, dass die Beine irgendwo zwischen Knie und Knöchel enden). Der neue alte geht also zurück, ich nehme stark an, dass das noch in der Gewährleistung ist.

Runzelfuesschen Hitze in der Stadt

Und weil wir ja nun schon unterwegs sind und es heiß ist, gehen wir ein Eis essen. Mein Mann empfindet das als spießig, weil wir in einem Einkaufszentrum ein Eis essen. Tja nun, ich bin da irgendwie pragmatisch. Eins der Kinder will draußen kein Eis essen, weil es dann schmilzt und kleckert, ich habe keine mentalen Reserven für das Besuchen von 10 Geschäften an unterschiedlichen Orten, also einmal Einkaufszentrum und mit allem fertig. Ich merke, wie mich die letzten Monate über jede Grenze gebracht haben. Der Urlaub war viel zu kurz um sich zu erholen und ich bin einfach nur erschöpft. Und ja, wir haben das Eis geteilt. Also zwei davon für fünf Personen. Natürlich haben die Leute komisch geguckt, aber ganz ehrlich: Wir alle haben genug Eis bekommen.

Runzelfuesschen Hitze in der Stadt

Abends möchte ich mich endlich dem Projekt Schultüte widmen. Ich habe einen Rohling gekauft und dachte mir, dass es doch nett wäre, den zu verschönern. Äh ja. Bestimmt. Weit komme ich nicht, denn ein Kind, das eigentlich schlafen soll, beginnt schrill zu schreien und wird innerhalb weniger Stunden ziemlich krank. Also früh ins Bett und sich kümmern. Eigentlich dachte ich ja, dass mein Mann und ich uns das teilen können, immerhin stille ich den Jüngsten ja auch und bin eh viel wach. Aber das kranke Kind akzeptiert ausschließlich Mama.

Sonntag, 09. August 2020

Runzelfuesschen Hitze in der Stadt

Die Nacht wird sehr kurz. Das Kind wird immer kränker. Es ist nicht schön. Wir beschließen also den wirklich schönen Sommertag in den eigenen vier Wänden zu verbringen. Meine Kinder mögen große Hitze nicht sooo gern und mitten in der Stadt gibt es wenig Möglichkeiten sich abzukühlen. Wir stellen ein Miniplanschbecken auf den Balkon, da sitzen 2/3 der Kinder gern drin. Das dritte leidet auf dem Sofa während ich arbeite, denn es hat sich natürlich wieder viel zu viel angesammelt. Die zwei Hasen haben sie gestern in einem Geschäft geschenkt bekommen (fragt nicht) und jetzt haben wir laut Aussage der Kinder hier einen Hasenstall. Auch das kranke Kind guckt immer mal nach, ob es den Tieren noch gut geht.

Runzelfuesschen Hitze in der Stadt

Und weil die Hitze irgendwann doch so unerträglich ist, kommt der alte Ventilator wieder zum Einsatz. Den haben wir schon seit bestimmt 10 Jahren, er hat mich schon während meiner Unizeit begleitet und bläst auch jetzt Luft durch die Gegend während ich Artikel schreibe. Und wie immer muss man genau austarieren wie das Lüftungsverhältnis am allerbesten ist. Dem kranken Kind gehts immer schlechter, was darauf hindeutet, dass wir morgen zum Kinderarzt müssen. Könnt ihr euch vorstellen wie viel Lust wir darauf haben? Also vor allem in der aktuellen Situation. Wie wird das wohl werden wenn Herbst ist und alle Kinder Gesundschreibungen für Kita und Schule brauchen?
Zwischen Arbeit und Kind versorgen bleibt eigentlich keine Luft für eigene Gedanken. Und das wird auch heute Abend nicht besser, da muss ich nämlich mal wieder eine TV-Kritik schreiben.

Runzelfüßchen Wochenende in Büchern

Dieses tolle Set sucht ein neues Zuhause. Ich habe es von Weleda zugeschickt bekommen und finde es richtig toll. Es ist die Pflegecreme für Körper und Gesucht und die Wundschutzcreme, die bei uns seit sieben Jahren im Dauereinsatz ist. Und zwar nicht nur für den Windelbereich sondern tatsächlich auch bei Kratzern. Außerdem bekommt ihr das tolle hmmm. Plakatchen (Zettel klingt doof, weil das wirklich ein tolles Zettelchen ist) von Susanne und Nadine. Sie haben exklusiv für Weleda ein Sketchnote-Plakat zum Thema Massage und Einhüllen von Babys kreiert und gerade für werdende oder Neueltern ist das richtig schön.

Gewinnspiel auf Runzelfüßchen

Ihr könnt es alle auswendig mitsingen, aber hier noch mal die Gewinnspielbedingungen.
Folgt dem Blog auf Twitter, liked Runzelfüßchen auf  Facebook, abonniert mich auf Instagram. Wenn ihr in keinem sozialen Netzwerk aktiv seid, dann erzählt doch einfach anderen von meinem Blog. Mitmachen könnt ihr also auch, wenn ihr mir einfach nur einen Kommentar da lasst.
Teilnehmen könnt ihr auch per Mail, dann bitte an: gewinnspiel at runzelfuesschen punkt de Dann gebt im Betreff bitte „Weleda“ an, sonst kann ich die Mail nicht zuordnen

Wer seine Mailadresse zur möglichen Gewinnbenachrichtigung nicht angeben möchte kann alternativ auch gern eine Mail an gewinnspiel at runzelfuesschen punkt de schicken.
Hinweis: Die Gewinner müssen mindestens 18 Jahre alt sein und werden unter allen Einsendern von Kommentaren und Mails ermittelt. Bitte beachtet, dass ich den Versand nur innerhalb Deutschlands übernehmen kann.

Hinterlasst bitte einen Namen und eure Mailadresse. Ich werde den Gewinner/ die Gewinnerin per Mail benachrichtigen. Ihr müsst innerhalb von sieben Tagen eure Postadresse mitteilen, sonst verfällt der Gewinnanspruch und ich lose erneut aus. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Keine Barauszahlung des Gewinns. Alle Angaben sind ohne Gewähr.
Teilnahmeschluss ist der 16. August. 2020 um 23:59 Uhr
.   
Viel Glück!

2 Kommentare bei „Von Hitze in der Stadt – das Wochenende in Bildern“

  1. Die Weleda-Produkte könnte ich gut gebrauchen, aber du weisst ja wo ich wohne… 😉

  2. Oh, dieses tolle Set würde perfekt passen. Ich bin gerade schwanger mit Nr. 2, habe Weleda aber auch gerne beim Großen genutzt.
    Gute Besserung ans kranke Kind!

Schreibe einen Kommentar